DJI Avata: Neue FPV-Drohne für Einsteiger

Kürzlich hat der chinesische Drohenhersteller DJI mit der „Avata“ einen neuen FPV-Quadrocopter vorgestellt, dieser soll sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene Drohenpiloten richten und Actiongeladene FPV-Flüge ermöglichen. Preislich ist das Produkt mit rund 1429 Euro nicht gerade günstig, allerdings erhält man dafür sowohl die Avata-Drohne als auch eine Bewegungssteuerung wie auch eine passende FPV-Brille – wer Abstriche bei letzterer macht kann zudem das Paket für nur 1149 Euro erwerben.

Nachfolgend haben wir euch den aktuellen Trailer zur DJI Avata eingebunden, da die Drohne 410 Gramm wird für Flüge im freien hierzulande allerdings ein Kompetenznachweis benötigt.



(Bild: DJI)
Datum:
04.09.2022, 04:42 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de