Tag: Facebook



In Singapur muss Facebook nun sogenannte Fake-News (Falschnachrichten) kennzeichnen, die dortige Regierung hatte das Unternehmen durch ein neues Gesetz dazu aufgefordert. Einzelpersonen drohen in Singapur umgerechnet bis zu 66.000 Euro Geldstrafe, Unternehmen können Strafen bis zu 663.000 Euro erhalten, falls sie gegen dieses Gesetz verstoßen.

Weiterlesen

Derzeit testet Instagram das weglassen der Like-Anzeige weltweit, laut dem Unternehmen soll dies die Zufriedenheit der einzelnen User verbessern, doch nicht alle Nutzer sind mit dieser Änderung zufrieden. Vor allem den sogenannten Influencern bereitet das entfernen der Like-Anzeige große Sorgen, da die werbenden Unternehmen gerne nachvollziehen möchten wie gut ein Werbepost bei der Zielgruppe angekommen […]

Weiterlesen

Wie schon seit langer Zeit vermutet, sind Webseitenbetreiber mitverantwortlich, wenn Sie den von Facebook bereitgestellten „Gefällt mir“-Button unverändert in ihre jeweilige Homepage einbinden. Dies hat der Europäische Gerichtshof in einem Urteil nun bestätigt und gleichzeitig auch festgestellt, dass für die Verantwortung für die spätere Datenverarbeitung gemeinsam beim Webseitenbetreiber sowie bei Facebook liegt.

Weiterlesen

Aktuell gibt es bei Instagram, Facebook und WhatsApp Serverprobleme und einige Funktionen funktionieren daher eventuell nicht normal. Das Problem besteht schon seit ca. 15 Uhr und lässt sich bei der Internetseite „allestörungen.de“ auch nachverfolgen.

Weiterlesen

Im Jahre 2014 hat Facebook den Messengerdienst „WhatsApp“ für schlappe 19 Milliarden US-Dollar gekauft, erstaunlicher weiße fehlte bis zur jetzigen Zeit jegliche Form der Refinanzierung – doch dies ändert sich ab 2020.

Weiterlesen

Nachdem Facebook schon auf Twitter ein neues Redesign für Facebook angekündigt hat, soll in Zukunft auch der Messenger überarbeitet werden. Die Kommunikations-App wird komplett neu entwickelt werden und den Fokus auf Schnelligkeit legen – die Ladezeit wird dabei bei unter 2 Sekunden liegen und die App-Dateigröße von 70 MB auf 30 MB schrumpfen.

Weiterlesen

Facebook wird bald ein komplettes Redesign der App sowie seiner Webseite vornehmen, das gab das Unternehmen über Twitter bekannt. Die Änderungen sind aber keinesfalls nur optisch beschränkt wie das soziale Netzwerk klar stellte, auch die komplette Codebasis wurde neu programmiert und es kommen nun aktuelle Webtechniken zum Einsatz.

Weiterlesen

Nachdem andere populäre Apps mittlerweile einen Nachtmodus besitzen, wird auch der Facebook Messenger in kürze einen offiziellen Dark Modus erhalten. Bislang konnte dieses Feature bereits durch einen kleinen Kniff aktiviert werden, dazu musste man lediglich einmal das Sichelmond-Emoji verschicken.

Weiterlesen

Angeblich möchte Mark Zuckerberg in Zukunft seine Messengerdienste miteinander verschmelzen, das zumindest berichtet die New York Times und spricht von einer „Vereinigung der technischen Infrastruktur“. Dadurch könnten dann beispielsweise ausschließliche WhatsApp-Nutzer auch Freunde aus Facebook oder Instagram per Nachricht erreichen. 

Weiterlesen

Facebook hat einen Fehler bei der Nutzung seiner Foto-API eingeräumt, laut dem Unternehmen war es Drittanbieter-Apps möglich auf den teilweise privaten Fotobestand seiner Nutzer zuzugreifen. Da der Zugriff nur unter sehr bestimmten Umständen möglich war, ist auch nur ein Bruchteil aller Facebook-Nutzer betroffen – das Unternehmen geht derzeit von maximal 6,8 Millionen Nutzern aus die […]

Weiterlesen

Schlechte Nachrichten für alle WhatsApp-Nutzer: Facebook möchte ab nächstem Jahr auch Werbung in der populären Chat-App anzeigen. Vorerst möchte der Konzern den Umfang allerdings in Grenzen halten, so sollen die Anzeigen erstmal nur in der „Status“-Funktion einblenden. Diese Funktion wurde in WhatsApp erst im Jahre 2017 eingeführt um bisherige Snapchat-Nutzer wieder zurück zu gewinnen. 

Weiterlesen

Facebook wurde Opfer eines groß angelegten Hackerangriffs, laut dem Konzern sind bis zu 50 Millionen Nutzer davon betroffen. Die Hacker haben demnach eine Schwachstelle im Programmiercode genutzt um im großen Ausmaß sogenannte Nutzertoken zu kopieren. Mit solchen Tokens ist es unter anderem möglich auch Daten der Nutzerprofile auszulesen, die eigentlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt […]

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de