Obwohl Kryptowährungen seit diesem Jahr kursmäßig wieder im Aufwind sind, musste der Bitcoin gestern einen herben Rückschlag einstecken. Innerhalb von nur 8 Stunden fiel der Kurs um über 1500 US-Dollar auf ca. 11500 US-Dollar – ein Minus von teilweise über 10 Prozent.

Weiterlesen

Ganz überraschend hat Nintendo gestern seine neue „Nintendo Switch Lite“ Konsole der Öffentlichkeit präsentiert. Im Grunde handelt es sich dabei um eine kleinere Nintendo Switch Konsole, jedoch ohne den bisherigen TV-Modus und ohne abnehmbare Controller. Preislich liegt die Handheld-Spielekonsole bei 199 US-Dollar, also rund 100 Dollar günstiger als die normale Variante. Das Veröffentlichungsdatum für die […]

Weiterlesen

Wie wir bereits berichtet haben, hat Apple gestern das kompakte 12″ MacBook ersatzlos gestrichen. Allerdings hat das Unternehmen dafür auch dem MacBook Air einen höheren Stellenwert beigemessen: Das Gerät gibt es ab sofort mit einem besseren Display (True-Tone-Panel) und zu einem etwas günstigeren Preis.

Weiterlesen

Fans von Ultrabooks werden sich künftig wohl von Apple abwenden müssen, der Konzern hat das kleine 12″ MacBook nämlich gestern ersatzlos eingestellt. Offenbar konnte das kleine MacBook nur noch unzureichende Absatzzahlen vorweisen, nachdem das Gerät letztmalig im Sommer 2017 aktualisiert wurde.

Weiterlesen

Der Raspberry Pi 4 ist erst seit kurzem auf dem Markt und schon häufen sich einige Problemberichte über den neuen Single Board Computer. Demnach gibt es unter bestimmten Voraussetzungen Probleme mit der Stromversorgung des kleinen Bastelrechners. Der Schuldige ist dabei recht leicht gefunden: Eine fehlerhafte Umsetzung der USB Typ C Schnittstelle ist die Ursache.

Weiterlesen

Beim kommenden iPhone 11 wurde nun das Logic Board Design geleakt, dies berichtete zumindest der YouTube-Kanal „EverythingApplePro“ in einem neuen Video. Die Hauptplatine ist dabei ähnlich gestaltet wie die aktuellen iPhone X und iPhone XS Geräte und weist die typische L-Form auf. Vermutlich wird das kommende Premium-iPhone auch rund 20 Prozent mehr Akkukapazität als bisherige […]

Weiterlesen

Schon seit einiger Zeit nutze ich für anspruchsvollere Bildbearbeitungs- und Videoschnittaufgaben einen selbst zusammengebauten Hackintosh-PC. Leider hat Apple jedoch mit seinem neusten Mojave-Update den Support für viele Nvidia Grafikkarten eingestellt, daher konnte ich bislang meinen Hackintosh, mit einer GTX 980 Ti GPU, nur mit dem wesentlich älteren „High Sierra“-Betriebssystem nutzen.

Weiterlesen

Nach langer Zeit testen wir heute wieder einmal ein Fitness-Armband für euch. Diesmal schauen wir uns das neue Xiaomi Mi Band 4 etwas genauer an, dieses kann derzeit bei GearBest für unter 40 Euro bestellt* werden. Bezahlen könnt ihr dort einfach und bequem mittels PayPal, der Versand nach Deutschland ist selbstverständlich kostenfrei und ohne weiterer […]

Weiterlesen

Nachdem Apple in der Vergangenheit massive Probleme mit den MacBook Butterfly Tastaturen hatte, wird das Unternehmen wohl für zukünftige Modelle auf die altbewährte Scissors-Technik zurückgreifen. Dies berichtet zumindest der Techblog MacRumors, demnach wird Apple noch in diesem Jahr neue MacBook Air Modelle mit dieser optimierten Technik ausstatten.

Weiterlesen

Der YouTuber „Snazzy Labs“ hat ein erstes Unboxing und Review zur neuen Valve Index VR-Brille veröffentlicht. Grundsätzlich fällt das Fazit positiv aus, allerdings hindert aktuell noch der hohe Preis die höhere Verbreitung. Im Vergleich zu anderen VR-Headsets fühlt sich zudem die neue Valve Brille etwas bequemer an, vor allem wenn diese längere Zeit am Stück […]

Weiterlesen

Durch eine manipulierte iMessage-Nachricht können aktuell zahlreiche iPhone’s lahmgelegt werden, auch Rechner mit macOS Mojave sind betroffen. Doch es gibt Abhilfe: Die aktuell verfügbaren Updates von iOS und macOS haben diesen Bug bereits gefixt, nur Nutzer mit macOS 10.14.4 oder iOS 12.2 (und ältere Versionen) sind von dem Fehler betroffen.

Weiterlesen

Mit der neusten iOS 13 Betaversion kann die FaceTime-App sogar die Blickrichtung der jeweiligen Teilnehmer korrigieren. Dieses neue Feature nennt sich „Aufmerksamkeitskorrektur“ und kann vom Nutzer selbst aktiviert oder deaktiviert werden.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de