Xiaomi will Redmi als eigene Untermarke etablieren

Der chinesische Smartphone-Hersteller Xiaomi will nach dem „Pocophone“ auch die bekannte „Redmi“-Serie als eigene Untermarke auslagern. Bereits in kürze soll deshalb auch ein neues Redmi-Smartphone erscheinen wie der Hersteller nun auf seiner offiziellen Homepage angekündigt hat. 

Demnach ist bereits am 10. Januar 2019 mit dem neuen Smartphone zu rechnen, in der Ankündigung ist außerdem der Hinweis „4800“ zu finden – dabei ist allerdings fraglich ob es sich um die Megapixel-Auflösung oder um die Akku-Kapazität des zukünftigen Handys handeln wird.

Nach derzeitigen Spekulationen wird das Gerät vermutlich den Namen „Redmi 7“ tragen, wir halten aber euch natürlich auf dem Laufenden.




Tags: ,

(Bild: Xiaomi)
Datum:
04.01.2019, 12:06 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de