xCloud: Game-Streaming für Xbox-Titel

Microsoft möchte ab nächstes Jahr einen neuen Game-Streaming-Dienst auf den Markt bringen. Unter dem Namen xCloud sollen sich dann Xbox One Titel auf leistungsschwache Notebooks oder sogar Smartphones streamen lassen. Einzige Voraussetzung: Eine schnelle Internetverbindung wird vorausgesetzt, mit Abstichen bei der Bildqualität wird dies jedoch schon ab 10 Mbit/s möglich sein. 

Die xCloud soll Anfang 2019 in die Testphase gehen, laut Microsoft werden keine Anpassungen der Xbox-Spiele seitens der Entwickler nötig sein. Mit xCloud könnte das Unternehmen endlich eine alternative zu PlayStation Now anbieten – Sony bietet diesen Dienst bereits seit dem Jahre 2015 an.

Preise und weitere Details wurden seitens Microsoft bislang noch nicht veröffentlicht, wir halten euch jedoch auf dem Laufenden.



xCloud wird aktuelle Xbox-Titel streamen können. (Bild: Microsoft)
Datum:
08.10.2018, 20:05 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de