WWDC 2021: Keine neue Hardware vorgestellt

Die gestrige WWDC 2021 konnte mit vielen Softwareneuheiten punkten, doch neue Hardware wurde nicht vorgestellt. Ursprünglich hatten etliche Analysten erwartet, dass Apple bereits zur WWDC den M1-Chip Nachfolger präsentieren wird und auch ein 16″ MacBook Pro mit ARM-Prozessor zeigen wird – doch offenbar hat sich der Konzern anders entschieden.

Wann und ob Apple einen M1-Chip Nachfolger präsentieren wird ist derzeit unklar, eventuell könnte das Unternehmen ein neues MacBook Pro erst im Oktober oder November 2020 vorstellen, im letzten Jahr wurde in diesem Zeitraum die neuen M1-Geräte gezeigt.

Die komplette Aufzeichnung der WWDC-Keynote kann übrigens ab sofort auch über YouTube betrachtet werden, nachfolgend haben wir euch diese verlinkt – Details zu den Software-Neuerungen folgen morgen auf unserem Blog:



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
08.06.2021, 04:25 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Comments zu "WWDC 2021: Keine neue Hardware vorgestellt"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de