Windows Installation nur mit Microsoft-Konto

Offenbar lässt sich das Windows 10 Betriebssystem nun auch in Deutschland nur noch mit einem Microsoft-Konto aktivieren, bislang war dieses Verhalten nur in den USA bekannt. Durch einen Trick kann dieser Kontozwang allerdings derzeit noch umgangen werden, dazu darf der Rechner weder im WLAN angemeldet sein, noch das Ethernet-Kabel angesteckt sein.

Microsoft möchte mit diesem Schritt wohl vor allem die eigenen Dienste wie OneDrive und Office 365 pushen, aus Anwendersicht und Datenschutztechnisch ist dieses Verhalten jedoch fragwürdig. Ob es sich bei dem Konto-Zwang derzeit nur um eine vorübergehende Testphase handelt, ist aktuell nicht bekannt – vermutlich wird Microsoft aber daran festhalten.



(Bild: Microsoft)
Datum:
22.02.2020, 04:48 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de