Vodafone verkauft nun auch OPPO-Smartphones

Durch die zunehmenden US-Sanktionen gegenüber Huawei, versuchen nun andere chinesische Hersteller die Marktanteile in Europa neu zu ordnen. Noch in diesem Monat werden daher auch OPPO Smartphones bei Vodafone in Deutschland erhältlich sein. Huawei hat in den westlichen Ländern indes mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen da sich bei neueren Geräten keine Google Play Dienste mehr installieren lassen.

Die OPPO-Kooperation mit Vodafone war dagegen nicht sonderlich überraschend, vor kurzem Schloss etwa auch der chinesische Xiaomi-Konzern einen Verkaufsdeal mit der Deutschen Telekom. Auch zukünftig dürften mehr und mehr asiatische Hersteller auch in westlichen Ländern aktiv werden, da auch diese ein Interesse an weiteren Marktanteilen haben.

Besonders für Premiumhersteller wie Apple und Samsung könnten die nächsten Jahre deshalb immer schwieriger werden ausreichende Stückzahlen ihrer Geräte absetzen zu können.



(Bild: Vodafone)
Datum:
20.05.2020, 04:40 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de