Vodafone-Pass bald auch im EU-Ausland nutzbar

Die Deutsche Telekom muss bereits seit einiger Zeit die Nutzung des StreamOn-Pakets auch im EU-Ausland zulassen, ab Mitte Dezember wird auch Vodafone nachziehen, wie der Netzbetreiber nun bekannt gab. Konkret werden sich ab dem 13. Dezember 2019 alle Vodafone-Pässe auch innerhalb der europäischen Union nutzen lassen, bisher war das Angebot ausschließlich auf Deutschland beschränkt.

Beim Streamingvolumen im Ausland setzt auch Vodafone ein Limit: Nach 39 Gigabyte ist keine weitere kostenfreie Nutzung mehr möglich, diese Grenze dürften allerdings wohl nur die wenigsten erreichen.




Tags: ,

(Bild: Vodafone)
Datum:
08.11.2019, 00:32 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de