Twitter: Kostenpflichtige blaue Haken werden ausgerollt

Kürzlich hatten wir bereits berichtet, dass Elon Musk zukünftig auch den blauen Haken kostenpflichtig an den Mann bringen möchte um die angeschlagene finanzielle Situation bei Twitter zu entlasten. Wie es scheint steht der Start dieses Abo’s nun kurz bevor, denn erste User aus den USA und Kanada sehen bereits hinweise auf den neue erweiterten Twitter Blue Service.

Statt den bislang 4,99 US-Dollar werden für das Twitter Blue Abo dann zukünftig 7,99 US-Dollar berechnet, dafür werden Nutzer jedoch zusätzlich auch einen blauen Verifizierungshaken bekommen. Laut Twitter teste man das neue Angebot aktuell noch mit einer kleineren Testgruppe, deshalb wurde bereits jetzt ein entsprechendes Update der Twitter-App ausgerollt.

In wenigen Tagen werden dann vermutlich bereits alle zahlungspflichtigen Kunden aus den USA und Kanada den blauen Haken erwerben können, in Deutschland und anderen EU-Ländern dürfte sich der Start hingegen noch etwas hinziehen, da die Funktionen noch entsprechend übersetzt werden müssen und dort auch bislang kein Twitter Blue Angebot existiert habe.



(Bild: Twitter Inc.)
Datum:
07.11.2022, 00:57 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ein Comment zu "Twitter: Kostenpflichtige blaue Haken werden ausgerollt"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de