Teardown: iFixit zerlegt das Samsung Galaxy Fold

Nachdem Samsung den offiziellen Start des Galaxy Fold auf unbestimmte Zeit verschoben hat, wurde das Falt-Smartphone nun auch von iFixit unter die Lupe genommen und komplett zerlegt. Im ausführlichen Teardown zeigt der Reparaturdienstleister einen Blick ins Innere des 2000 Dollar Geräts und bewertet zudem die Reparierbarkeit einzelner Komponenten.

Weiterhin wurde auch die problembehaftete Display-Schutzfolie etwas genauer betrachtet: Der faltbare Bildschirm funktioniert grundsätzlich auch ohne, jedoch wird durch das entfernen eine zu hohe Belastung auf das OLED-Panel ausgewirkt, sodass dieses danach oftmals die Funktion verweigert.



(Bild: Samsung.com)
Datum:
26.04.2019, 04:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de