Samsung Galaxy Fold nach zwei Tagen Schrott

Die ersten Review-Einheiten des neuen Samsung Galaxy Folds sind bei verschiedenen YouTubern, Influencern und Redaktionen eingetroffen – doch nun tauchen bereits die ersten Probleme auf. Offenbar ist das verbaute, faltbare OLED-Display extrem anfällig und kann daher leicht beschädigt werden.

Vollständig kann man die Schuld allerdings nicht bei Samsung suchen: Teilweise haben einige YouTuber etwa die, von Werk aus angebrachte, Schutzfolie entfernt obwohl dies laut Hersteller zu Beschädigungen führen kann.



(Bild: Samsung)
Datum:
19.04.2019, 19:07 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de