Surface Laptop 3: Microsoft gesteht Qualitätsproblem ein

Eine offenbar kleine Stückzahl des Surface Laptop 3 ist von einem Qualitätsproblem betroffen, demnach kann es bei diesen Geräten zu Haarrissen im Display kommen. Microsoft will die betroffenen Geräte kostenfrei reparieren, Kunden denen in der Vergangenheit bereits Kosten dafür berechnet wurden, sollen eine Erstattung erhalten.

Laut dem Unternehmen habe man den genauen Fehler identifizieren können, offenbar ist bei der Produktion ein harter Fremdkörper zwischen Glas und Display eingedrungen, der zu diesen Haarrissen führen könne. Im Supportforum haben sich bisher rund 240 Nutzer mit diesem Fehler gemeldet, auch Microsoft spricht nur von einem sehr geringen Prozentsatz betroffener Geräte.

Falls ihr ebenfalls Haarrisse in eurem Surface Laptop 3 bemerkt, wendet euch bitte umgehend an Microsoft. Zwar ist die Reparatur kostenlos, allerdings nur solange auch noch die Garantiezeit für das Gerät läuft.



(Bild: Microsoft)
Datum:
12.05.2020, 00:23 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de