Safari 12: Einschränkungen für Browser-Erweiterungen

Ab sofort können sich Mac Nutzer die neuste Version des Apple Safari Browser herunterladen. Doch aufgepasst: Manche Browser-Erweiterungen funktionieren danach nur noch unzuverlässig oder auch gar nicht mehr. Apple möchte mit seiner neusten Browser-Version auch dem Werbetracking dem Kampf ansagen und versucht nun das sogenannte „Fingerprinting“ zu verhindern. 

Aber auch Werbeblocker wie „Adblock Plus“ haben aktuell Probleme mit Safari 12. Beim ersten Start muss die Erweiterung manuell wieder aktiviert werden, da diese offenbar Zuviel Leistung benötigt:

Alternative Werbeblocker von Drittanbietern bietet Apple über den AppStore an.

Update 19.09.2018:

Ab sofort gibt es auch Adblock Plus als neue Safari 12 Erweiterung, dazu einfach den AppStore aufrufen:

Adblock Plus for Safari
Adblock Plus for Safari
Entwickler: Eyeo GmbH
Preis: Kostenlos

 



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
18.09.2018, 20:02 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de