Reparaturpreise steigen beim iPad Pro 2021

Erst kürzlich hat Apple mit dem neuen iPad Pro 12,9″ einen Tablet-Computer mit innovativen Micro-LED-Display und schnellem M1-Chip vorgestellt, doch die Highend-Technik hat auch ihren Preis – vor allem wenn diese mal kaputt gehen sollte. Auf der offiziellen Support-Webseite listet Apple seit wenigen Tagen auch die Preise für „Serviceleistungen außerhalb der Garantie“ – umgehen kann man dies lediglich durch eine zusätzliche kostenpflichtige AppleCare+ Absicherung.

Beim iPad Pro 12,9″ aus dem Jahre 2021 fallen für einen Reparaturfall nämlich stolze 750,90 Euro als Pauschale an – alternativ könnte das Problem mit AppleCare+ für 159 Euro zuzüglich 49 Euro Selbstbeteiligung weitaus günstiger gelöst werden.

Apple berechnet für alle anfallenden Reparaturarbeiten den gleichen Preis, somit macht es keinen Unterschied ob das teure Display beschädigt wurde oder der Ladeport einfach nicht mehr funktioniert. Lediglich der reine Akkutausch ist mit „nur“ 109 Euro etwas günstiger bepreist.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
02.05.2021, 04:58 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de