Packstation: Keine mTAN mehr per SMS

Ab dem 25. Juli stellt die Deutsche Post die mTAN-Zusendung über SMS ein, ab diesem Zeitpunkt sollen bisherige Packstation-Kunden auf die DHL Paket App ausweichen. Für eine begrenzte Zeit lasse sich die mTAN auch per eMail zusenden, falls man vorerst keine App installieren möchte.

Begründet wird die Einstellung der mTAN per SMS durch die fehlende Authentifizierung, vermutlich dürften aber eher Kostengründe bei der Entscheidung eine Rolle gespielt haben. Für den Versand einer mTAN fallen für den Anbieter durchaus einige Cent an Gebühren an, die man durch den Einsatz einer Smartphone-App einsparen könnte.



(Bild: Deutsche Post AG)
Datum:
02.07.2019, 00:13 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de