Microsoft Edge Browser baut Marktanteil aus

Obwohl Google’s Chrome Browser im Desktopbereich immer noch führend ist, kann auch Microsoft mit dem Edge-Browser mittlerweile einzelne Erfolge verzeichnen. Nach den jüngsten Erhebungen von Statcounter nutzen aktuell nämlich rund 10 Prozent aller Desktop-User den Edge Browser von Microsoft, damit ist dieser verbreitet als Apple’s Safari.

Während Microsoft Edge nun auf 10,07 Prozent kommt, schafft der Safari-Browser im Desktop-Bereich nur noch einen Marktanteil von 9,62 Prozent. Google’s Chrome Browser kann dagegen auf einen stolzen Wert von 66,58 Prozent blicken, Schlusslicht ist dagegen Firefox mit 7,86 Prozent, Opera mit 2,43 Prozent sowie der Internet Explorer mit nur noch 0,97 Prozent Marktanteil bei den Desktop-Anwendern.

Weitere Details zu den Werten gibts auf der offiziellen Webseite von StatCounter.



(Bild: Microsoft)
Datum:
08.05.2022, 04:09 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de