macOS 12.4 Bug: MacBook verweigert Aufladung

Falls sich euer MacBook (Air / Pro) nicht mehr mittels USB-C aufladen lässt, muss nicht unbedingt ein Hardware-Problem dahinter stecken. Momentan melden sich nämlich in den verschiedenen Support-Foren vermehrt Nutzer die unter macOS 12.4 genau diesen Fehler beschreiben. Das MacBook verweigert die Aufladung am USB-C Port und nimmt keine Energie mehr über den Anschluss an – dem Gerät droht also der Saft auszugehen.

Die Lösung des Problems ist dagegen simpel, ein einfacher Neustart scheint bei den meisten Nutzern Abhilfe zu schaffen. Offensichtlich scheint also ein Bug im Lademanagement von macOS 12.4 die Ursache für dieses Verhalten zu sein. Ob und wann sich Apple diesem Problem annehmen wird ist unklar, spätestens im Herbst 2022 dürfte dieser Fehler vermutlich eh der Vergangenheit angehören, da der Konzern dort das neue macOS Ventura Betriebssystem veröffentlichen wird.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
21.06.2022, 00:08 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de