MacBook Tastaturprobleme durch Hitze

Offenbar werden die Eingabeprobleme der Buttlerfly-Tastatur nicht nur durch Schmutz und Krümel verursacht, wie nun Chris Langley in einem längeren Blogbeitrag anmerkte. Demnach sollen die unpräzisen Tastatureingaben auch durch die fokussierte Hitze im oberen Bereich eines MacBook’s verursacht werden.

Im oberen Bereich eines Apple Notebooks befindet sich im Regel die CPU wie auch der Grafikprozessor, beides Bauteile die teilweise Temperaturen von bis zu 100 Grad im Betrieb erreichen und so offenbar die dauerhafte Funktion der sehr dünnen Tasten beeinträchtigt.

Apple hat sich zu diesem Umstand bislang nicht geäußert und bietet während der Garantiezeit weiterhin sein normales Austauschprogramm an. Es bleibt zu hoffen, dass das Unternehmen die Butterfly-Tastatur bald als generellen Hardwarefehler anerkennt und auch einen kostenfreien Tausch nach der Garantiezeit ermöglichen wird.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
15.04.2019, 00:10 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de