MacBook Air bekommt besseres Display

Wie wir bereits berichtet haben, hat Apple gestern das kompakte 12″ MacBook ersatzlos gestrichen. Allerdings hat das Unternehmen dafür auch dem MacBook Air einen höheren Stellenwert beigemessen: Das Gerät gibt es ab sofort mit einem besseren Display (True-Tone-Panel) und zu einem etwas günstigeren Preis.

Die Basisvariante mit 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB SSD-Speicherplatz wird über den offiziellen Apple Online Store für 1249 Euro angeboten, bislang wurden hier rund 100 Euro mehr verlangt. Außerdem ist nun ein sogenanntes True-Tone-Panel als Display verbaut, damit kann das Gerät also die Farbtemperatur variabel dem Umgebungslicht anpassen.

Optisch hat sich an dem Gerät nichts verändert, allerdings verbaut Apple nun wohl auch die neuste Generation der Butterfly-Tastaturen – diese sollen etwas weniger Fehler anfälliger sein als die bisherigen Modelle.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
10.07.2019, 04:42 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de