Kostenloses Windows 10 Upgrade weiterhin erhältlich

Eigentlich sollte das kostenfrei Upgrade auf Windows 10 nur bis zum 29. Juli 2016 für die Windows-Nutzer bereitstehen. Das stimmt zunächst auch, da das eigentliche Upgrade-Tool die Installation von Windows 10 mittlerweile verweigert. Doch Microsoft bietet, im Rahmen der Barrierefreiheit – also für Menschen die auf Hilfstechniken angewiesen sind, weiterhin Zugriff auf das Upgrade. 

Das Upgrade auf Windows 10 kann somit über eine separate Website noch immer kostenfrei durchführt werden. Allerdings hat Microsoft schon angekündigt, diese Website in kürze abschalten zu wollen. Menschen die wirklich auf Hilfsmittel zurückgreifen müssen, sollen Windows 10 künftig telefonisch beantragen können.

Wer hingegen lieber eine Neuinstallation vorzieht, kann die entsprechende Windows 10 ISO auch weiterhin von der offiziellen Webseite herunterladen. Derzeit werden von der Windows 10 Pro ISO noch alle Produktkeys von Windows 7, 8 oder 8.1 akzeptiert.



Windows 10 ist - zumindest aktuell - noch kostenfrei erhältlich.
Datum:
02.08.2016, 15:29 Uhr
Aktualisiert:
02.08.2016, 15:30 Uhr
Autor:
Bernd Wolf
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de