iPhone 13: Preisprognose und Speicher-Upgrade

Noch gibt es seitens Apple keine Hinweise auf die Preisgestaltung des kommenden iPhone-Modells, doch im Internet gibt es die wildesten Spekulationen darüber. In diesem Artikel möchten wir euch daher einige dieser Infos oder auch Gerüchte zusammenstellen, damit ihr bereits vor offizieller Bekanntgabe einen gewissen Preisbereich einschätzen könnt.

Startpreis wohl auf Vorgängerniveau

Apple wird vermutlich in diesem Jahr die Preise der iPhone 13 Basisversionen auf dem Niveau des Vorgängermodells belassen. Ein iPhone 13 mini würde mit 64 GB Ausstattung daher ebenfalls ab 799 Euro beginnen, wie derzeit das aktuelle iPhone 12 mini.

Im Lieferumfang wird natürlich weiterhin das USB-Ladegerät fehlen, dieses muss auch beim neuen Modell separat erworben werden, falls ihr unbedingt eins neues benötigt.

Speicher-Upgrade sorgt wohl für höhere Preise

Die Preise für die iPhone 13 Modelle könnten insbesondere bei den größeren Speicherausstattungen dennoch ansteigen. Vermutlich wird Apple beim den Pro-Modellen die bisherige 256 GB Variante streichen und dort ein Upgrade auf 512 GB anbieten – die Maximalkonfiguration soll zukünftig dann vermutlich bei 1 TB liegen.

Während beim iPhone 12 Pro Max also 1249 Euro für 128 GB aufgerufen, wird die Basisversion des iPhone 13 Pro Max mit ebenfalls 128 GB Speicher sehr wahrscheinlich nicht teurer werden.

Da es aber beim iPhone 12 Pro Max eine für 1369 Euro eine 256 GB Speicherversion gab, wird diese beim iPhone 13 Pro Max vermutlich entfallen und es stattdessen eine 512 GB Option geben – dafür muss der Kunde mit voraussichtlich 1499 Euro aber auch tiefer in die Tasche greifen.

Noch drastischer dürfte das Ganze beim 1 TB Modell aussehen – beim iPhone 12 Pro Max lag die maximale Ausstattung bekanntlich bei 512 GB für 1599 Euro, das iPhone 13 Pro Max mit 1 TB könnte dagegen stolze 1849 oder gar 1899 Euro kosten.

Apple gibt offizielle Preise bald bekannt

Allzu lange müssen wir uns auf die offiziellen Preise zum Glück nicht mehr gedulden, bereits am Abend des 14. September 2021 wird Apple in einem Livestream die Preise der kommenden iPhone 13 Modelle der Öffentlichkeit bekannt geben.



Ein iPhone 12 mini - das Nachfolgemodell könnte ähnlich aussehen. (Bild: Apple Inc.)
Datum:
12.09.2021, 00:51 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de