iPhone 12 mini erreicht nur kurze Akkulaufzeit

Mit dem iPhone 12 mini hat Apple erstmals ein Top-Smartphone vorgestellt, das auch in kleine Jackentaschen passen dürfte. Potentielle Käufer sollten sich allerdings bewusst sein, dass diese Größenreduktion nur mit einem entscheidenden Nachteil erkauft werden kann.

So ist die maximal mögliche Akkulaufzeit beim iPhone 12 mini deutlich geringer als beim normalgroßen iPhone 12, die Videowiedergabe ist statt 17 Stunden nur für etwa 15 Stunden möglich, bei Videostreams sind statt 11 nur 10 Stunden und bei der Audiowiedergabe statt 65 Stunden lediglich 50 Stunden erreichbar.

Unklar ist bislang wie hoch die genaue Wattstunden-Anzahl des iPhone 12 mini ausfällt, hier wird man auf einen Teardown warten müssen, da Apple kaum genaue technische Daten veröffentlicht. Doch obwohl das iPhone 12 mini eine geringere Laufzeit aufweisen wird, ist diese immer noch höher als beim iPhone SE der zweiten Generation.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
18.10.2020, 00:34 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "iPhone 12 mini erreicht nur kurze Akkulaufzeit"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de