iPhone 11 verfügt ebenfalls über Akku-Drossel

Wie Apple derzeit in einem englischsprachigem Supportdokument klarstellt, wird auch das neuste iPhone 11 und iPhone 11 Pro gedrosselt sobald der Akku schwach wird. Anderst als bei den bisherigen Modellen soll diese Drosselung jedoch nicht mehr abschaltbar sein, vielmehr sei das neue Engergiemanagement dauerhaft aktiv und verhindere somit eine Deaktivierung durch den Nutzer.

Allerdings verspricht der Konzern, dass sich die Leistungseinschränkung weitaus weniger bemerkbar machen sollte als bislang. Nutzer werden außerdem durch einen Informationstext in den Batterieeinstellungen informiert, sobald ein Austausch des Akku’s notwendig werden sollte.

Die überarbeitete Energieüberwachung des iPhone 11 soll übrigens nicht nur den Prozessor flexibel herunterregeln können, sondern bei Bedarf auch andere Kompontenten, wie beispielsweise das LTE-Modem, in der Leistung reudzieren können.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
29.09.2019, 00:16 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de