iPadOS 15: Neue MultiSIM-Funktion für Telekom-Kunden

Mit dem kommenden iPadOS 15 Betriebssystem werden Nutzer eines Telekom Mobilvertrags in den Genuss einer neuen Funktion kommen. Solltet ihr beispielsweise ein iPhone mit einem Telekom-Vertrag nutzen, so wird euer LTE fähiges iPad zukünftig eine MultiSIM-Option in den Einstellungen vorschlagen. Da alle neuen iPad’s Cellular-Modelle mit einer eSIM ausgestattet sind, kann das MulitSIM-Profil mit wenigen Tipps auf dem Tablet installiert werden.

Konkret wird diese Funktion unter den „mobilen Daten“ zu finden sein, dort heißt es dann z.B. „Dieses iPad zu deinem Telekom.de-iPhone-Tarif hinzufügen“. Falls euer Vertrag über einen freien MultiSIM-Slot verfügt ist dies sogar ohne weitere Kosten möglich, ansonsten werden in der Regel monatlich rund 5 Euro berechnet.

Die Funktion soll nur funktionieren wenn das iPhone und das iPad unter der selben Apple-ID benutzt wird, nur dann kann das Tablet auf die Vertragsinformationen des iPhone’s zugreifen und die entsprechende Funktion in den Einstellungen präsentieren.

Unklar ist ob zukünftig auch andere Mobilfunkanbieter folgen werden, in der aktuellen Beta-Version von iPadOS 15 scheint dies nur mit einem Telekom-Vertrag zu funktionieren.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
24.08.2021, 00:18 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de