Gruppen-FaceTime funktioniert nicht richtig

Offenbar scheint Apple, mit dem vor kurzem veröffentlichten, FaceTime-Update ein Fehler unterlaufen zu sein. Immer mehr Nutzer berichten über Probleme, beim hinzufügen weiterer Personen, zu einer aktuellen FaceTime-Konferenz. Es bleibt abzuwarten ob Apple diesen Fehler bereits mit der kommenden iOS-Betaversion 12.2 beheben werden kann. 

Vor kurzem gab es bei der Verwendung von Gruppen-FaceTime ein massives Sicherheitsleck beim iPhone-Hersteller. So konnte der Anrufende noch vor der Annahme eines Gesprächs bereits auf Ton und Kamera des Gegenübers zugreifen, Apple veröffentlichte daraufhin das iOS 12.1.4 Update. Wer aktuell Gruppen-FaceTime nutzen möchte, benötigt mindestens diese Version um darauf zugreifen zu können – frühere iOS-Versionen werden Webseitig geblockt.




Tags: ,

(Bild: Apple Inc.)
Datum:
20.02.2019, 05:51 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de