Google Pixel 5 wohl ohne Radar-Sensor

Mit den neuen Pixel-Smartphones präsentierte Google im letzten Jahr eine Neuheit, die Geräte verfügten über einen Radar-Sensor für Gestenerkennung, doch offenbar soll es damit bald vorbei sein. Laut der Webseite 9to5Google, soll Google das kommende Pixel 5 ohne einen solchen Sensor planen.

Grund hierfür ist vermutlich die geringe Nachfrage und Nutzung dieser Technologie, die meisten Gestensteuerungen könnte man auch mittels aktiver Frontkamera umsetzen, sodass Entwickler den Radar-Sensor eher spärlich behandelt hatten.

Auch andere Konkurrenzmodelle haben einen solchen Sensor nicht verbaut, sodass entsprechende Anwendungen ausschließlich auf einer geringen Anzahl von Google Pixel 4 Geräten lauffähig wären. Google wollte sich zu diesen Spekulationen wie üblich nicht äußern, mit dem Nachfolgemodell wird im Herbst 2020 gerechnet, spätestens dann wird man wissen wie sich der Konzern letztendlich entschieden hat.



(Bild: Google)
Datum:
21.05.2020, 07:15 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de