FRITZ!OS 7.20 ab sofort verfügbar – WPA3 & VDSL Long Reach Support

Solltet ihr über eine aktuelle Fritz!Box wie z.B. die 7590 oder 6591 Cable verfügen, so steht für diese ab sofort ein neue Softwareupdate zum Download bereit. Mit Fritz!OS 7.20 werden zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen eingeführt, Hersteller AVM verspricht bis zu 100 Änderungen.

Sowohl Fritz!Box als auch Fritz!Repeater sollen mit dem Update nun auch WPA3 Unterstützen und somit noch bessere WLAN-Sicherheit ermöglichen. Für WPA3 muss allerdings auch das jeweilige Endgerät einen entsprechenden Support mitbringen, ansonsten ist lediglich ein Fallback auf WPA2 möglich.

Durch das neu eingeführte Performance Mesh Steering wird sich zudem die Übertragungsgeschwindigkeit bei mobilen Endgeräten erhöhen. Das AVM-System verfügt nun nämlich über eine bessere Autokanal-Wahl um dem Mobilgerät immer die beste Frequenz zuzuweisen.

Bei den Premium-Modellen Fritz!Box 7590 sowie Fritz!Box 6591 Cable werden mit dem frischen Update auch 160 MHz breite Funkkanäle unterstützt, dadurch soll sich insbesondere im 5 GHz Band die Bandbreite deutlich erhöhen.

Für Österreichische Kunden beim Provider A1 wird zudem das neue „VDSL Long Reach“ interessant sein, dieses wird jetzt von den Frtizboxen 7590, 7530 sowie 6890 LTE unterstützt und ermöglicht höhere Downloadgeschwindigkeiten auch bei längeren VDSL-Leitungen.



(Bild: AVM)
Datum:
09.07.2020, 04:03 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de