Freevee: Amazon startet den kostenlosen Streamingdienst

Ab sofort können auch Menschen aus Deutschland den kostenfreien Streamingdienst „freevee“ von Amazon nutzen, der Konzern hat das Angebot am gestrigen Mittwoch freigeschaltet. Ursprünglich war das Gratis-Angebot bereits im April 2022 angekündigt, wurde dann allerdings nochmal kurzfristig aus unbekannten Gründen verschoben.

Um „freevee“ nutzen zu können wird lediglich ein Amazon Account und eine Breitband-Internetverbindung benötigt. Finanziert wird die Dienstleistung ausschließlich über Werbespots vor und innerhalb des jeweiligen Streams, im vergleich zu herkömmlichem Free-TV fällt die Werbemenge jedoch erstaunlich moderat aus.

Im freevee-Angebot sind sowohl komplette Filme wie auch Serien wie „2 Broke Girls“ oder „Bosch:Legacy“ enthalten. Eine Übersicht des aktuellen Angebots findet ihr auf der entsprechenden freevee-Unterseite von Prime Video.



(Bild: Amazon)
Datum:
04.08.2022, 04:29 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de