FaceTime-Fix nun auch für macOS veröffentlicht

Nachdem vor kurzem bereits die iOS-Version gepatched wurde, erhält nun auch macOS Mojave ein entsprechendes Sicherheitsupdate für die FaceTime-Gruppenfunktion. In der Softwareaktualisierung wird ab sofort ein „ergänzendes Update“ für macOS Mojave 10.14.3 zum Download bereit gestellt – Nutzer sollten diesen Bugfix so schnell wie möglich einspielen. 

Details nennt Apple zum Update nicht, lediglich, dass das Paket wichtige Sicherheitsupdates enthält und 987,7 MB groß ist. Da es sich nur um ein ergänzendes Softwareupdate handelt, bleibt die Versionsnummer für macOS gleich. Nach Installation des Bugfixes sollte die FaceTime-Gruppenfunktion wieder ganz normal zur Verfügung stehen.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
09.02.2019, 00:11 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de