Corona-Warn-App verzeichnet über 10 Millionen Downloads

Erst letzte Woche wurde die Corona-Warn-App in Deutschland freigegeben, dennoch erreichen die Downloadzahlen neue Rekordwerte. Insgesamt wurde die Anwendung für iOS- und Android-Smartphones insgesamt über 10 Millionen mal heruntergeladen.

Damit die Corona-Warn-App möglichst zuverlässig funktioniert, benötigt die Software eine weite Verbreitung auf den mobilen Endgeräten. Um eine halbwegs gute Erkennung zu ermöglichen, sollte die App auf etwa 80 Prozent der deutschen Smartphones installiert sein – in Deutschland gibt es aktuell etwa 58 Millionen Smartphone-Nutzer.

Im Gegensatz zu manch anderen Covid-19 Apps verwendet die deutsche Corona-Warn-App lediglich Bluetooth zum Tracking, GPS wird nicht verwendet, somit kann der aktuelle Standort auch nicht von der Regierung nachverfolgt werden. Datenschutztechnisch ist die Anwendung also auf einem hohen Niveau angesiedelt, zumal der Quelltext auch öffentlich einsehbar ist.



(Bild: coronawarn.app)
Datum:
21.06.2020, 08:03 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de