Corona-Warn-App in mehr Sprachen verfügbar

Ursprünglich wurde die Corona-Warn-App ausschließlich für Deutschland entwickelt, doch aufgrund des guten Feedbacks ist diese mittlerweile auch in anderen EU-Ländern erhältlich. Zukünftig soll die App daher weitere Sprachen unterstützen, neben Deutsch, Englisch und Türkisch sollen dann zusätzlich noch Arabisch, Bulgarisch, Polnisch, Rumänisch und Russisch hinzukommen.

In Deutschland wurde die App für iOS- und Android-Smartphones bisher über 16,4 Millionen mal heruntergeladen, die Statistik sagt leider nicht aus, wieviele dieser Installationen auch tatsächlich (noch) aktiv sind. Vor kurzem gab es nämlich vermehrt Problemberichte über die App, dies könnte durchaus zu einigen Deinstallationen geführt haben.

Schreibt uns gerne in die Kommentare ob ihr die App ebenfalls nutzt, oder ihr auf diese Smartphone-Anwendung lieber verzichtet.



(Bild: coronawarn.app)
Datum:
05.08.2020, 02:08 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de