Corona-Warn-App: 7,5 Millionen Euro für Influencer und Werbung

Bislang wurden für die Werbemaßnahmen der Corona-Warn-App stolze 7,5 Millionen Euro ausgegeben, dies geht aus einer Anfrage an die Bundesregierung hervor. Demnach wurden für Werbeplätze etwa 7,2 Millionen aufgewendet und für Influencer etwa 231.000 Euro ausgegeben um die Corona-Warn-App auch über soziale Netzwerke bewerben zu können.

Eine genaue Aufstellung der eigentlichen Kosten werde erst mit dem Ende der Werbekampagne möglich sein, hieß es aus Kreisen der Bundesregierung. Die Downloadzahlen der Corona-Warn-App seien dagegen ein Erfolg, bislang wurde die Tracking-App etwa 16 Millionen mal von iOS- und auch Android-Nutzern auf ihr Smartphone heruntergeladen.

Seit dem 16.06.2020 steht die App zum Download bereit, in einem extra Artikel haben wir euch die entsprechenden Downloadlinks eingebunden. Übrigens: Sämtliches Datenvolumen das durch die Nutzung der Corona-Warn-App anfällt, ist in den deutschen Mobilfunknetzen kostenlos.



(Bild: coronawarn.app)
Datum:
22.07.2020, 04:33 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de