Bitcoin stürzt erneut deutlich ab

Nach den jüngsten Kursgewinnen fällt die populäre Bitcoin-Kryptowährung ein weiteres mal deutlich, am Sonntag Abend gab der virtuelle Coin über 8 Prozent ab und zog damit auch den restlichen Kryptomarkt in den Abgrund. Was genau für den Kurssturz verantwortlich war ist unbekannt, bereits in der letzten Woche gab es eine ähnliche Kursbewegung die in kürzester Zeit zu deutlichen Verlusten führte.

Kryptowährungen sind weiterhin sehr volatil und kämpfen weiterhin mit starken Kursgewinnen wie auch Verlusten. Am 8. Januar konnte Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch auf etwa 41.900 US-Dollar ausbauen, am Sonntagabend gegen 18:40 Uhr lag der Wert jedoch nur noch bei etwa 37.100 US-Dollar.




Tags:

(Bild: bitcoin.org)
Datum:
11.01.2021, 00:01 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de