Apple möchte zukünftig Autounfälle erkennen

Laut neusten Informationen möchte Apple in Zukunft mit Hilfe von iPhone und einer Apple Watch auch Autounfälle zuverlässig erkennen. Dies soll durch eine Überwachung und Auswertung der aktuellen Bewegungsdaten sowie einer etwa vorhandenen Bluetooth-Verbindung zum Auto-Infotainment System gelingen.

Über eine ähnliche Funktion verfügt bereits die Apple Watch seit einigen Jahren, dort kann etwa eine Sturz-Erkennung aktiviert werden. Apple berechnet mit Hilfe der verbauten Beschleunigungssensoren und der erfassten Vitalwerte, ob eine Person einen Treppensturz erlitten hat und kann so automatisiert Nachrichten an Kontaktpersonen senden.

Derzeit scheint sich das System für die Erkennung von Autounfällen noch in der Test- und Versuchsphase zu befinden, mit einem möglichen Release dieser Funktion wird vermutlich noch bis zum nächsten Betriebssystem (iOS 16 oder gar iOS 17) gewartet werden müssen.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
05.11.2021, 00:02 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de