Apple gibt macOS 10.14.5 zum Download frei

Nachdem Apple im Verlauf des Montagabends bereits iOS 12.3 für die Öffentlichkeit freigegeben hat, steht ab sofort auch ein neues Update für Mac-Nutzer bereit. Mit macOS 10.14.5 gibt es damit bereits das fünfte Sicherheitsupdate für das im Herbst erschienene „Mojave“ Mac-Betriebssystem.

Neben zahlreichen Bugfixes und Sicherheitsupdates können sich Mac-Nutzer auch über einige neue Funktionen freuen: Apple führt mit der neuen Softwareaktualisierung den Support für AirPlay 2 ein, damit lassen sich nun Inhalte auf neue Smart-TV Geräte kabellos streamen, zusätzliche Hardware wie AppleTV oder ähnliches wird damit nicht mehr benötigt. Außerdem wurde bei den MacBook Pro Modellen aus dem Jahr 2018 die Audio-Latenz verringert.

Das Update kann ab sofort über die Systemeinstellungen eures Mac’s eingespielt werden. Wie vor jedem Update solltet ihr vorher allerdings eine Sicherung mittels Time-Machine anlegen, damit ihr vor eventuellem Datenverlust geschützt seid.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
14.05.2019, 04:10 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de