Apple AirTags wohl verschoben

Auf die sogenannten Apple AirTags warten iPhone-Fans schon seit längerer Zeit, doch wie es sich langsam abzeichnet, werden diese auch auf der heutigen Keynote nicht vorgestellt werden. Bei den Apple AirTags soll es sich um kleine Bluetooth-Tracker handeln, die sich mit einem iOS-Gerät relativ genau orten lassen sollen, im iOS-Betriebssystem wurden bereits Hinweise auf die Existenz von solchen gefunden, angekündigt wurden diese dagegen noch nicht.

Laut derzeitigem Stand werden die Apple AirTags erst im Jahre 2021 erscheinen, genaue technische Daten wie auch der voraussichtlich Preis ist noch unbekannt. Neben Bluetooth könnte Apple in diesen Mini-Trackern auch Ultrawideband integrieren, damit wäre eine noch genauere Positionsbestimmung möglich.

Geplanter Release-Termin für die „AirTags“ liegt angeblich im März 2021, bis dahin kommen dann hoffentlich noch weitere Informationen ans Tageslicht.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
13.10.2020, 01:35 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Apple AirTags wohl verschoben"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de