Apple AirTags könnten im Oktober erscheinen

Schon seit längerer Zeit gibt es Gerüchte um sogenannte Apple AirTags, diese könnten eine Ortung von anderen Gegenständen ermöglichen und den Ultra-Wideband-Chip des iPhone’s nutzen. Indirekt bestätigte Apple diese auch schon in einem Anleitungs-Video Anfang 2020, dort war im Einstellungen-Menü ein entsprechender Absatz zu finden.

Apple plant demnach den Release der AirTags gegen Mitte oder Ende Oktober 2020, die Bluetooth-Tracker könnten zusammen mit der Apple Watch Series 6 vorgestellt werden. Wie üblich hat sich der Konzern zu den Gerüchten nicht geäußert, daher bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten.

Bluetooth-Tracker von Drittherstellern gibt es preislich meist für ca. 25 bis 30 Euro, die Variante von Apple dürfte vermutlich mehr kosten.



(Bild: Apple Inc.)
Datum:
02.09.2020, 02:46 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de