Android bald mit Suchmaschinenwahl

Durch eine neue EU-Verordnung werden europäische Nutzer ab dem 01. März 2020 ihre jeweilige Wunsch-Suchmaschine bei der Ersteinrichtung des Android-Betriebssystems wählen müssen. Neben Google kann auch DuckDuckGo, GMX oder Info.com in Deutschland ausgewählt werden.

Die alternativen Suchmaschinen müssen dafür übrigens an einer Auktion teilnehmen, sobald ein Nutzer z.B. DuckDuckGo als Standardsuche auswählt, muss also der jeweilige Suchanbieter einen gewissen Betrag an Google bezahlen. Maximal werden neben Google drei alternative Suchmaschinen angezeigt, diese können sich im Laufe der Zeit jedoch ändern.



(Bild: Google)
Datum:
11.01.2020, 00:11 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de