WLAN-Stick für den Raspberry Pi – Unser Tipp

Unsere Raspberry Anleitungen sind sehr beliebt bei unseren Lesern, doch immer wieder erreichen uns auch Anfragen welches denn der passende USB Wlan-Stick für den kleinen Bastelrechner sei. Während Nutzer des Raspberry Pi 3 sich keine Gedanken darüber machen müssen, da ein entsprechendes Modul dort bereits integriert wurde – haben es Nutzer des ersten oder zweiten Modells nicht so leicht, auch Raspberry Pi Zero User sind auf entsprechende USB-Lösungen angewiesen. 

Neben der einwandfreien Funktion, sollte ein entsprechender WLAN-Stick natürlich auch eine möglichst geringe Größe aufweisen, weiterhin ist selbstverständlich auch ein günstiger Preis ein wichtiger Faktor.

Der Edimax WLAN-Stick ist die perfekte Lösung

Für unseren persönlichen Gebrauch verwenden wir seit einiger Zeit den Edimax EW-7811UN WLAN-Stick, dieser ist für weniger als 10 Euro erhältlich und bietet eine Übertragungsrate von bis zu 150 Mbit/s. Weiterhin benötigt der Stick unter dem Raspbian-Betriebssystem keinerlei Treiber-Installation, nach dem einstecken wird der Edimax sofort erkannt.

Im Desktop-Modus erfolgt die Konfiguration sehr leicht: Es muss lediglich das kleine WLAN-Symbol in der Taskleiste ausgewählt werden – dort wählen wir unser WLAN-Netz aus und geben das Passwort ein. Ab sofort verbindet sich der Raspberry bei jedem Start vollautomatisch mit dem ausgewählten Wlan-Netz.

-> Edimax-Stick bei Amazon kaufen*



Verpackung unseres Edimax-Sticks. (Bild: Xgadget.de)
Datum:
25.09.2016, 19:21 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de