Tag: Raspberry Pi



Solltet ihr bei eurem Raspberry Pi einen Neustart durchführen müssen, so könnt ihr dies auch ganz leicht über einen Terminal-Befehl machen. In dieser Anleitung zeigen wir euch, was ihr dafür in die Konsole eingeben müsst, um den kleinen Bastelrechner einen Restart durchführen zu lassen.

Weiterlesen

Der Raspberry Pi ist seit jeher ein beliebter und populärer Bastelcomputer, doch über einen Ein- geschweige denn Ausschalter verfügt das Gerät nicht. Doch nur die Stromverbindung zu kappen ist auf Dauer auch keine gute Idee, da es hier unter umständen zu Datenverlust kommen könnte, falls noch Schreibprozesse aktiv sind. Aus diesem Grund solltet ihr euren […]

Weiterlesen

Patienten die eine schwere Coronavirus Infektion aufweisen, müssen in vielen Fällen künstlich beatmet werden, entsprechende Geräte sind daher aktuell Mangelware. Aus diesem Grund sind auch günstige Alternativsysteme notwendig um mit den steigenden Fallzahlen umgehen zu können.

Weiterlesen

Der beliebte Raspberry Pi Bastelrechner wird günstiger, zumindest die 2 GB Variante der vierten Modellgeneration, dies hat nun die Raspberry Pi Foundation bekannt gegeben. Die Version mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher sowie die 4 GB Variante bleibt dagegen auf dem bisherigen Preisniveau.

Weiterlesen

Wie wir in der Vergangenheit bereits berichtet haben, hatte der Raspberry Pi 4 Stromprobleme mit bestimmten USB-Netzteilen. Grund hierfür war der fehlerhaft verdrahtete USB-C Stromanschluss des kleinen Bastelrechners, die Raspberry Pi Foundation hatte daraufhin Nachbesserung versprochen, bei neueren Raspberry’s sollte der Port dann richtig umgesetzt werden.

Weiterlesen

Der Raspberry Pi 4 könnte in Zukunft einen Vulkan-Grafiktreiber erhalten, damit würden selbst aufwendigere 3D-Anwendungen oder Spiele auf dem günstigen Bastelrechner möglich. Aktuell laufen bereits die arbeiten an dem Treiber, auch ein erstes Demoprogramm ist bereits lauffähig, beschränkt sich allerdings auf die Darstellung eines farbigen Dreiecks.

Weiterlesen

Dass es einen Microcontroller mit dem Namen Raspberry Pi gibt und dass er sich sehr gut für Prototypen und eigene Bastelvorhaben eignet, ist mittlerweile relativ vielen Menschen bekannt. Sein simpler Aufbau und die einfache und modularisierte Erweiterbarkeit und der unschlagbar günstige Preis machen dieses kleine Bord zu einem wahren Alleskönner. Wir stellen Ihnen im Folgenden […]

Weiterlesen

Der Raspberry Pi 4 ist erst seit kurzem auf dem Markt und schon häufen sich einige Problemberichte über den neuen Single Board Computer. Demnach gibt es unter bestimmten Voraussetzungen Probleme mit der Stromversorgung des kleinen Bastelrechners. Der Schuldige ist dabei recht leicht gefunden: Eine fehlerhafte Umsetzung der USB Typ C Schnittstelle ist die Ursache.

Weiterlesen

Am Montag hat die Raspberry Pi Foundation den Raspberry Pi 4 offiziell vorgestellt, ein genauer Performancevergleich zwischen dem Vorgängermodell fehlte aber bislang. Dies ändert nun ein neues YouTube Video von dem Kanal „Core Electronics“, überraschend ist hierbei, dass die Boot-Zeit beim neuen Single-Board-Computer etwas länger ist als beim 3B+.

Weiterlesen

Nachdem gestern der Raspberry Pi 4 offiziell vorgestellt wurde, sind nun bereits auch einige YouTube-Videos zu dem neuen Single-Board-Computer hochgeladen worden. Die Hauptfeatures des neuen Raspi’s sind neben den Dual-HDMI-Ports, auch der weitaus größere Arbeitsspeicher und die besseren Schnittstellen des Geräts.

Weiterlesen

Am heutigen Montag wurde von der Raspberry Pi Foundation der neue Raspberry Pi 4 vorgestellt. Der neue Raspi verfügt über wesentlich mehr Rechenleistung und kann auch schnellere Anschlüsse vorweisen, wer mehr Arbeitsspeicher möchte, muss allerdings mehr bezahlen als bislang.

Weiterlesen

Die Raspberry Foundation hat das neue kompakte Compute Module 3+ vorgestellt. Dieses bietet fast die identische Leistung wie ein Raspberry Pi 3 Model B+ ist aber, aufgrund der Stromversorgung, etwas langsamer getaktet. Preislich beginnen die neuen Compute Module 3+ bereits ab 25 US-Dollar, wer jedoch auch integrierten eMMC-Speicher möchte, zahlt um einiges mehr. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de