Vodafone: CallYa Dayflat unlimited buchen – So geht’s

Vor kurzem haben wir euch über die Einführung der neuen Vodafone CallYa unlimited Dayflat informiert. In diesem Artikel möchten wir euch daher zeigen, wie ihr diese Tarifoption einfach und schnell hinzubuchen könnt. Solltet ihr Prepaid-Kunde der Telekom sein, so hat die Konkurrenz ebenfalls ein ähnliches Angebot auf die Beine gestellt. 

Update 25.11.2018:

Vodafone bietet ab sofort eine dauerhaft gültige 10 GB Dayflat für CallYa-Kunden an.

Über die Dayflat unlimited

Aktuell ist die unlimited Dayflat auf die WM 2018 beschränkt, laut Vodafone soll die Buchung allerdings bis zum 31.07.2018 möglich sein. Preislich müsst ihr mit 4,99 Euro pro Nutzungstag rechnen, die Dayflat ist eine Einzeloption und muss daher bei Bedarf täglich neu gebucht werden. Noch eine kleine Information zum Datenvolumen: Obwohl Vodafone die DayFlat „unlimited“ nennt, wird eure Geschwindigkeit nach einem Verbrauch von 50 GB gedrosselt.

Buchung per SMS

Am einfachsten geht die Buchung der CallYa unlimited Dayflat mittels SMS. Hierzu müsst ihr lediglich den Code „22255“ an die Vodafone-Kurzwahlnummer 224466 senden. Nach wenigen Augenblicken solltet ihr dann bereits eine Antwort-SMS mit der Bestätigung erhalten.

Buchung mittels App

Aktuell ist die DayFlat-Buchung für CallYa-Kunden auch über die offizielle Vodafone App möglich. Dazu wechselt ihr einfach in den Unterpunkt „GigaLive & Angebote“ und wählt dort dann „Dein persönliches CallYa-Vorteilsangebot“ aus. Auf der folgenden Seite könnt ihr durch den „Jetzt buchen„-Button das Angebot für 4,99 Euro annehmen.

App downloaden

Falls ihr die Vodafone-App noch nicht auf eurem Smartphone installiert habt, so könnt ihr diese ganz einfach aus den jeweiligen AppStores herunterladen. Die Anwendung ist sowohl für iOS als auch Android verfügbar:

‎MeinVodafone
‎MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos
MeinVodafone
MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Vertragskunden?

Aktuell ist das unlimited DayFlat Angebot auf Prepaid-Kunden von Vodafone beschränkt. Vertragskunden haben aber durch die neuen „Vodafone Pass“-Angebote, ebenfalls die Möglichkeit mehr Onlinedienste, ohne Verbrauch des Datenvolumens, unterwegs zu konsumieren. Vermutlich ist es nur noch eine Frage der Zeit bis Vodafone die unlimited DayFlat für alle Kunden dauerhaft bereitstellen wird.



50 GB Volumen gibt es derzeit bei der Vodafone Callya Dayflat. (Bild: Vodafone)
Datum:
28.06.2018, 18:04 Uhr
Aktualisiert:
25.11.2018, 17:12 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Vodafone: CallYa Dayflat unlimited buchen – So geht’s"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de