Android: Developer-Modus aktivieren

Das Android-System bietet zweifelsohne einen großen Funktionsumfang, doch für manche Optionen benötigt auch die versteckten Entwicklereinstellungen. Wir zeigen euch in dieser Anleitung wie ihr diese ganz leicht auf eurem Smartphone aktivieren könnt. 

So geht’s

Öffnet die Android Systemeinstellungen bei eurem Smartphone und wählt den Unterpunkt „Über dieses Telefon“ aus. Dort angekommen tippt ihr min. 10x auf den Eintrag mit der „Build-Nummer“, ein kleines Popup-Fenster informiert euch gleichzeitig wie oft ihr noch tippen müsst bis ihr in den Entwicklermodus gelangt.

Nachdem der Developer-Modus erfolgreich auf eurem Gerät aktiviert wurde könnt ihr einen Schritt zurück ins Einstellungen-Hauptmenü wechseln. Dort solltet ihr nun einen neuen Untereintrag mit „Entwickleroptionen“ vorfinden.

Weitere Features erwarten euch

Im Entwicklermodus könnt ihr beispielsweise den USB-Deggugingmodus aktivieren oder auch eine eventuelle Freischaltung für Custom-ROM’s vornehmen. Je nach Android-Gerät und Versionsnummer können sich die angezeigten Optionen unterscheiden.



Android bietet euch noch einige versteckte Optionen. (Bild: Google)
Datum:
08.10.2016, 15:35 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Comment zu "Android: Developer-Modus aktivieren"

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de