Nintendo Switch OLED kann unter Einbrenneffekte leiden

Auch das OLED-Display der Nintendo Switch Konsole kann sich theoretisch einbrennen wie nun ein YouTuber herausgefunden hat. Um dieses Verhalten zu provozieren musste man allerdings ein recht leuchtintensives Standbild für rund 7000 Stunden auf der OLED Switch Konsole anzeigen lassen, erst dann waren teils deutliche Einbrenneffekte zu erkennen.

Umgerechnet in Tagen müsst ihr die Konsole also für 291 Tage mit nicht verändertem Bildschirminhalt und maximaler Leuchtstärke anlassen um das verbaute OLED-Display zum einbrennen zu ermuntern 😉

Das entsprechende YouTube-Video von „WULFF DEN“ haben wir euch nachfolgend verlinkt, die Einbrenneffekte sind anschließend deutlich auf einem Weißen-Hintergrund sichtbar:



(Bild: Nintendo)
Datum:
01.09.2022, 00:41 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de