Hacker schaltet Dev-Modus des Tesla Autopiloten frei

Ihr wolltet schon immer wissen wie der Tesla Autopilot seine Umgebung wahrnimmt? Dann habt ihr jetzt auf Twitter die Gelegenheit dazu, denn der Hacker „Green“ hat sich in den Entwicklermodus des Elektroautos eingehackt und davon ein Video aufgezeichnet. Auf dem Display wird dann ein Livefeed der Autokamera angezeigt, durch das KI-System werden Fahrbahnmarkierungen und Hindernisse zuverlässig markiert.

Für technisch Interessiere sind die Clips sicherlich sehenswert, wir haben euch diese nachfolgend verlinkt:

-> Video 1 auf Twitter

-> Video 2 auf Twitter



(Bild: Tesla.com)
Datum:
18.12.2020, 04:35 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de