Quntis LED Monitor Lampe im Test

In diesem Testbericht werfen wir einen Blick auf die neue Bildschirm Schreibtischlampe von Quntis*, diese liefert euch zu jeder Tageszeit die optimale Arbeitshelligkeit und lässt sich sehr einfach an jedem beliebigen Computer Monitor befestigen. Weitere Details zur Leuchte und zu den technischen Daten haben wir euch in dem nachfolgenden Beitrag ausführlich zusammengefasst.

Unboxing

Die Quntis LED Leuchte wird euch in einem relativ kompakten Karton geliefert, im Lieferumfang ist neben der eigentlichen Monitorlampe auch ein entsprechender Halter, eine Bedienungsanleitung und verschiedene Abstandsklötzchen aus Kunststoff enthalten. Weiterhin liegt ein stoffumbundenes USB-C zu USB-A Kabel dem Paket bei – dieses dient ausschließlich für die Stromversorgung der Leuchte. Im folgenden haben wir den Unboxing-Prozess in Videoform für euch festgehalten:

Technische Daten

Kommen wir nun zu den technischen Daten des Produkts, diese haben wir euch nachfolgend zusammengestellt:

  • Anpassbare Farbtemperatur: 3000 – 6500K
  • Vier Leuchtstufen zwischen 5 und 100 Prozent
  • Automatischer Lichtsensor mit Helligkeitsregelung
  • Speicherfunktion, merkt sich die Lichteinstellung
  • ScreenLinear LED-Leiste ca. 40cm lang
  • Energiebedarf max. 5 Watt
  • Stromversorgung: 5 Volt mit max. 1 Ampere
  • USB-C auf USB-A Kabel mit 2 Meter Länge

Zusammenbau

Die Inbetriebnahme der Quntis Monitorleuchte gestaltet sich recht einfach, ihr müsst lediglich den Halter mit etwas Druck an den sogenannten ScreenLinear pressen, das System rastet dann ein und kann auf jedem beliebigen Computermonitor platziert werden. Sollte der Monitor zu Dünn sein, so helfen die kleinen Plastikklötzchen die im Lieferumfang beiliegen um dennoch einen sicheren Halt zu ermöglichen.

Die Leuchte muss zum Schluss dann lediglich noch mit dem beiliegenden USB-C Kabel mit einer Stromversorgung oder direkt mit dem USB-Port eures Computers verbunden werden.

Bedienung

An der Oberseite der Schreibtischlampe befinden sich vier Touch-Buttons mit der ihr das Gerät nach euren Wünschen einstellen könnt. Der erste auf der linken Seite ist für die Helligkeitsregelung verantwortlich, hier könnt ihr zwischen vier unterschiedlichen Lichtintensitäten wählen, der zweite Button ist dagegen für die Farbtemperatur verantwortlich – auch hier kann gewählt werden ob ihr lieber ein warmen gelblichen Lichtton bevorzugt, einen weißen oder eine Mischung aus beiden.

Auf der rechten Seite könnt ihr definieren ob der automatische Lichtsensor aktiv sein soll, dieser würde je nach Umgebungslicht die Helligkeit individuell anpassen. Mit dem letzten Touchbutton lässt sich die Leuchte dagegen manuell ein- oder auch ausschalten.

Fazit

Wer schon immer auf der Suche nach einer kompakten Leselampe an seinem Computerarbeitsplatz war, der ist mit der Quntis Bildschirmlampe sehr gut bedient. Die Bedienung ist unkompliziert und leicht verständlich, durch die intelligente Aufbauform blendet die Lampe zudem nicht. Besonders attraktiv dürfte vor allem der günstige Preis sein, der Normalpreis bei Amazon beträgt nämlich lediglich 36,95 Euro und mit dem Gutscheincode O7WB78Z6 ist sogar noch eine Ersparnis von 10 Prozent möglich.

Letzte Aktualisierung am 21.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Die Quntis LED Leuchte passt perfekt auf den Monitor. (Bild: Xgadget.de)
Datum:
31.05.2021, 00:05 Uhr
Autor:
Stefan Kröll
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de