Tag: Augmented-Reality



Obwohl in den letzten Jahren die Spekulationen und Gerüchte um eine AR-Brille von Apple stetig zunahmen, scheint sich dieses Projekt noch etwas hinzuziehen. Laut einem gut informierten Analysten soll das Augmented-Reality-Projekt frühestens im Jahr 2022 der Öffentlichkeit präsentiert werden, vermutlich wurde auch durch die Coronakrise der Zeitplan etwas nach hinten geschoben.

Weiterlesen

Seit einiger Zeit bietet Google nun auch animierte 3D Augmented Reality Modelle in den mobilen Suchergebnissen. Mit einem halbwegs aktuellen iPhone Modell können so etwa verschiedene Tiere in die heimische Wohnung geholt werden. Neben Katzen, Hunden und Pferden, können auch einige exotischere Exemplare mit dem Smartphone betrachtet werden.

Weiterlesen

Schlechte Nachrichten für Besitzer eines iPhone X, laut Apple wird das erst im November 2017 veröffentlichte Smartphone-Modell, nicht alle Features des neu eingeführten „ARKit 3“ unterstützen. Demnach können virtuelle Objekte nicht durch Menschen verdeckt werden und auch das Motion Tracking in Echtzeit wird nicht supported.

Weiterlesen

Mobile Spiele galten für echte Gamer lange nur als alternativer Zeitvertreib für zwischendurch. Zu wenig Tiefe boten die ersten Spiele und lieferten auch aufgrund zu geringer Anforderungen an die Fähigkeiten der Spieler wenig Anreiz, um diese dauerhaft zu spielen.

Weiterlesen

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, hat Apple auf der WWDC 2017 mit iOS 11 den Entwicklern eine neue Möglichkeit eröffnet, Augmented-Reality-Anwendungen zu erstellen. Erste Beta-Anwendungen finden nun auch ihren Weg auf YouTube: Besonders beeindruckend ist das Video von einer neuen AR-Maßband App die wohl ebenfalls ab Herbst mit iOS 11 in den AppStore kommen soll. 

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de