YouTube will mehr Werbung schalten

Zukünftig werdet ihr auf YouTube wohl mit etwas mehr Werbeanzeigen rechnen müssen, ab dem 27. Juli 2020 möchte die Streaming-Plattform nämlich die Werberegeln lockern und mehr Anzeigen ausspielen. Während sogenannte Midroll-Ads bislang nur bei Videos ausgespielt wurden, die länger als 10 Minuten waren, soll dies in Zukunft bereits bei Clips mit 8 Minuten Länge möglich sein.

YouTube möchte so die eigenen Einnahmen, als auch die der jeweiligen Creator erhöhen. Die Umstellung erfolgt automatisch und wird auch ältere Videos betreffen, es sei denn die Monetarisierungseinstellung wird vom Creater manuell beeinflusst. Nutzer müssen zukünftig also mit wesentlich mehr Werbeunterbrechungen rechnen, oder sich alternativ einen YouTube Premium Account kaufen um davor verschont zu bleiben.




Tags:

(Bild: YouTube)
Datum:
16.07.2020, 04:07 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de