Tag: YouTube



In Indien testet YouTube derzeit in der Android-App einen versteckten Kommentarbereich. Dieser ist dort nicht mehr durch einfaches scrollen zugänglich, sondern es muss nun explizit der „Comments“-Button angetippt werden um zu den Kommentaren des jeweiligen Videos zu gelangen.

Weiterlesen

Die Videoplattform YouTube wird in naher Zukunft Änderungen am Abo-Button vornehmen, dies wurde vor kurzem auf einer Google-Supportseite angekündigt. Demnach soll zukünftig nur noch die ungefähre Anzahl der vorhandenen Abonnenten dargestellt werden, neben der App und Seitenanzeige ist auch die Entwickler-API von dieser Änderung betroffen.

Weiterlesen

Aufgrund einer Zusammenführung wird die separate YouTube Gaming App eingestellt, wie das Unternehmen nun mitgeteilt hat. Demnach soll die Smartphone-App ab dem 30. Mai 2019 nicht mehr herunterladbar sein, zukünftig findet man die Gaming-Kategorie dafür in der normalen YouTube-App wieder.

Weiterlesen

Ihr habt Tonprobleme oder gar Sound-Aussetzer während ihr YouTube Livestreams in eurem Browser konsumiert? Keine Sorge, damit seid ihr nicht alleine, wie die Problemlösung dazu ausschaut, erfahrt ihr hier im folgenden Beitrag.

Weiterlesen

Gestern wurden europaweit Demonstrationen gegen den geplanten Artikel 13 durchgeführt, auf YouTube konnten etliche Livestreams zu diesem Thema verfolgt werden und über 100.000 Menschen haben sich direkt beteiligt. Allein in München wurden über 40.000 Besucher auf der Artikel 13 Demo registriert, in Berlin waren auch weit über 20.000 Leute anwesend.

Weiterlesen

Wie wir schon in den letzten Wochen berichtet haben, finden am heutigen Tag etliche Demonstrationen gegen den geplanten Artikel 13 europaweit statt. Auch in Deutschland sind viele Demo’s für den 23. März 2019 geplant, auf der Internetseite https://savetheinternet.info/demos findet ihr damit bestimmt auch eine Veranstaltung in eurer Nähe.

Weiterlesen

Obwohl die CDU und Axel Voss auf EU-Ebene aktiv für die Urheberrechtsreform wirbt, soll das ganze in Deutschland später wieder ohne Uploadfilter umgesetzt werden. Vermutlich soll durch diese vermeintliche Lösung der geplante Protest der Artikel 13 Gegner abgeschwächt werden – ob die CDU sich dieses mal tatsächlich an ihr Wort halten wird ist fraglich, schon im Koalitionsvertrag […]

Weiterlesen

Offenbar möchte Axel Voss, Mitglied des Europäischen Parlaments (CDU), nun auch YouTube komplett verbieten. So sagte er in einem aktuellen Interview mit der Deutschen Welle folgendes: „Wenn es die Absicht der Plattform ist, Leuten Zugang zu urheberrechtlich geschützten Werken zu geben, dann müssen wir darüber nachdenken, ob diese Art von Geschäft existieren sollte.“

Weiterlesen

Ob YouTube, Instagram Story oder Facebook. Videos sind heutzutage aus der medialen Welt nicht mehr wegzudenken. Aber wie kann ich meine Videos gut in mein Profil einbinden und den Zuschauern direkt klar machen, von wem das Video kommt?

Weiterlesen

Rechtsanwalt Christian Solmecke erläutert in seinem neusten YouTube-Video die neusten Entwicklungen zu Artikel 13. Bislang gibt es immer noch möglichkeiten gegen die geplanten Upload-Filter zu stimmen, so gibt es beispielsweise eine Petition auf change.org und auf saveyourinternet.eu können die jeweiligen Politiker direkt kontaktiert werden. 

Weiterlesen

Gestern haben wir berichtet, dass der Inhaber und YouTuber „Thomas Panke“ von „Held der Steine“ seitens LEGO abgemahnt wurde. Nun hat sich auch Rechtsanwalt Solmecke über den Fall in einem YouTube-Video geäußert und erklärt ob LEGO überhaupt abmahnen durfte. 

Weiterlesen

Der YouTuber und Inhaber eines Lego-Shops „Thomas Panke“ hat Post von Lego’s Markenanwalt bekommen. Auf seinem YouTube-Kanal „Held der Steine“ findet sich ein Video mit der aktuellen Stellungnahme zu diesem Thema. Laut der vorgetragenen Klage stört sich Lego an dem früheren Steine-Logo des Shop-Inhabers. Das dänische Unternehmen sieht hierdurch eine Verwechslungsgefahr.

Weiterlesen
Blogverzeichnis - Bloggerei.de