Xiaomi Mi Note 10: Infos und technische Spezifikationen

Am 06. November 2019 war es endlich so weit: Xiaomi hat mit dem Mi Note 10* ein neues High-End-Smartphone vorgestellt, dabei handelt es sich übrigens um eine Global-Version des kürzlich vorgestellten CC9 Pro für den chinesischen Markt. Mit dem Note 10 möchte Xiaomi nun auch den Rest der Welt erreichen und hat dementsprechend auch die passenden LTE-Bänder für Deutschland mit an Board.

Kamera

Das beeindruckendste Feature des Xiaomi Mi Note 10 ist mit Sicherheit die Rückseitige Kamera mit wahnsinnigen 108 Megapixel. Neben der leistungsstarken Hauptkamera hat Xiaomi auch noch vier weitere untergebracht, diese haben unterschiedliche Objektive (Short Tele, Long Tele und Ultra-Wide sowie Macro) und können damit spezifische Fotofunktionen abdecken. Laut des Herstellers lassen sich sogar Super Slow Motion Aufnahmen mit bis zu 960 Bilder pro Sekunde erstellen, normale 4K-Aufnahmen sind natürlich ebensowenig ein Problem.

Die Front-Kamera kann für Selfieaufnahmen verwendet werden und liefert stolze 32 Megapixel.

OLED Displaytechnik

Wie viele anderen hochwertigen Xiaomi Geräte verfügt auch das Mi Note 10 über ein OLED-Display. Die Displaygröße liegt bei 6,47″ und bietet eine Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln, die PPI-Dichte liegt bei 398 und ist damit weit über den „Retina“-Ansprüchen angeordnet.

LTE Band 20 – kein Problem

Wie wir bereits im ersten Absatz geschrieben haben, verfügt das Xiaomi Mi Note 10 über die passenden LTE-Bänder für den Betrieb in Deutschland. Konkret ist dabei auch das weit verbreitete Band 20 an Board, dieses funkt im 800 MHz Bereich und wird vor allem für die flächenversorung in Deutschland eingesetzt. Natürlich kann das Mi Note 10 auch die LTE Bänder im höheren Bereich von 1800 MHz und Co. nutzen und profitiert damit auch von guten Datenraten in der Stadt.

Akku-Kapazität der Spitzenklasse

Neben der hochauflösenden Kamera bietet das Mi Note 10* auch einen extrem leistungsstarken Akku. Laut Xiaomi liegt die Kapazität des Lithium-Akkus bei 5260 mAh und dürfte damit unangefochten an der Spitze der gängigen Markenhersteller liegen.

Da das Smartphone über einen USB-C Anschluss mit PD-Unterstützung verfügt, ist auch eine Schnellladung mit 30 Watt möglich.

Prozessor und Arbeitsspeicher

Im Inneren des Xiaomi Mi Note 10 steckt ein Snapdragon 730G Hauptprozessor, dies ist ein Octa-Core CPU mit bis zu 2,2 GHz Taktfrequenz, als GPU kommt ein Adreno 618 zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher des Smartphones beträgt 6 Gigabyte (LPDDR4X) und ist damit für alle aktuellen Highend-Games ausreichend. Als internen Speicher hat Xiaomi stolze 128 Gigabyte verbaut.

Weitere Features

Natürlich wurden dem Gerät auch die üblichen aktuellen Features wie Bluetooth 5.0, NFC-Technik, USB-C Ladeport und schnelles WLAN 802.11 ac spendiert. Besonders Interessant für Audioliebhaber: Das Mi Note 10 verfügt noch über einen 3,5mm Kopfhöreranschluss, es muss daher nicht zwingend auf Bluetooth Headsets ausgewichen werden.

Farben und Preis

Das Gerät wird in drei verschiedenen Farbkombinationen angeboten, diese haben wir nachfolgend zur passenden Produktseite verlinkt:

Durch den aktuellen Black Friday Deal (läuft bis zum 30. November 2019) liegt der Preis bei aktuell nur 446,88 Euro (Normalpreis: 553 Euro), hierfür muss lediglich der Gutscheincode GBMINOTE10EM eingegeben werden und diesen Produktlink* anklicken. Laut GearBest ist das Angebot begrenzt und gilt nur für kurze Zeit. Mit der Versandart „Priority“ wird das Smartphone ohne Zoll- oder Einfuhrkosten mit DHL oder Hermes zugestellt – es fallen somit keine weiteren Zusatzkosten für euch an.

Sollte der Gutschein nicht mehr funktionieren, könnt ihr per eMail auch einen neuen von GearBest anfordern, dazu nutzt einfach dieses Formular.



(Bild: Xiaomi)
Datum:
07.11.2019, 00:03 Uhr
Aktualisiert:
22.11.2019, 14:00 Uhr
Autor:
Comments:
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* gesponserter Link
Blogverzeichnis - Bloggerei.de